AGB

Hintergrund
Hintergrund

allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen bei rentcard.app, einem Service der rentcard GmbH (im Folgenden: "rentcard"), Leopoldstraße 169 a, 80804 München, Deutschland. Diese nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend: "AGB") enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung der rentcard-Applikationsmappe (nachfolgend: "rentcard-Applikation"), einem Service der rentcard GmbH.

§ 1 Geltungsbereich, Anbieter, Datenschutz

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Online-Angebot der rentcard GmbH, Leopoldstraße 169 a, 80804 München für Nutzer (im Folgenden: "Nutzer") auf www.rentcard.app (im Folgenden: "rentcard-Anwendung").

(2) Alle Leistungen und Angebote der rentcard GmbH erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(3) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(4) Die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) können unter www.rentcard.app/agb abgerufen und ausgedruckt werden.

(5) Wir erheben bei der Bestellung einer Bewerbungsmappe und bei der Nutzung der rentcard Bewerbung personenbezogene Daten. Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu Ihren Rechten finden Sie unter www.rentcard.app/privacy/

§ 2 Leistungsbeschreibung

(1) Die rentcard GmbH betreibt eine Online-Plattform, die es privaten und gewerblichen Nutzern ermöglicht, über eine Kontoblick Funktion eine digitale Bewerbungsmappe für die Wohnungsbewerbung zu generieren.

(2) Für den Nutzer ist die Nutzung bzw. Bestellung der rentcard Bewerbungsmappe, kostenpflichtig. Die Nutzung umfasst das Erstellen einer digitalen Bewerbungsmappe für Wohnungsbewerbungen als digitale Datei im Format PDF oder ausgedruckt per Post. Die Bewerbungsmappe enthält ausschließlich Daten, die erforderlich sind, um Vertrauen zwischen zwei zukünftigen Geschäftspartnern (bspw. Mieter/Vermieter) aufzubauen und zu stärken. Die Mappe erhalten Sie online als PDF-Datei oder gedruckt per Post.

(3) Die rentcard GmbH führt selbst den Konto Informations Dienst (im Folgenden “KID”) nicht durch. Die Erbringung des KID erfolgt durch den Anbieter FinAPI GmbH (im Folgenden: FinAPI) als Verantwortlichen i.S.d. DSGVO. Es gelten hier gesonderte AGB und Datenschutzbestimmungen über die FinAPI im Zuge des Bestellprozesses den Nutzer informiert.

(4) Die rentcard GmbH nimmt keinen Einfluss auf die technisch erzeugten Daten der Bewerbungsmappe des Nutzers.

(5) Die rentcard GmbH prüft die erstellten Bewerbungsmappe nicht. Für die Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität, Angemessenheit und/oder Vollständigkeit der Informationen der Bewerbungsmappe sind die Nutzer allein verantwortlich.

(6) Die rentcard GmbH ist um einen störungsfreien Betrieb von rentcard Bewerbung stets bemüht. Dennoch ist eine vollständige lückenlose Verfügbarkeit technisch nicht realisierbar. Aufgrund von Wartungsarbeiten und aufgrund von Leitungsengpässen und Ereignissen, die sich dem Einfluss der rentcard GmbH entziehen, kann es vorübergehend zu Einschränkungen der Verfügbarkeit kommen.

(7) Für die Nutzung des Service ist ein für Online-Banking freigeschaltetes Konto erforderlich, bei dem der Nutzer der Kontoinhaber ist.

(8) Für die Nutzung des Service muss der Nutzer sich weiter mittels Online-Banking-PIN in sein Konto einloggen, damit FinAPI die bei der Bank als Kontoinhaber hinterlegte Daten identifizieren verarbeiten kann.Leopoldstraße 169 a

§ 3 Vertragsschluss/Zahlung/Preis

(1) Die Nutzung von rentcard setzt eine Online-Registrierung voraus und ist nur Volljährigen erlaubt. Die rentcard GmbH wird mit Minderjährigen keine Nutzungsverträge schließen.

(2) Der Preis für die Bewerbungsmappe richtet sich nach dem im Rahmen der Bestellung angegebenen Preis. Bei Sonderaktionen (z. B. Gutschein-Codes) gelten die im Rahmen der jeweiligen Aktion angegebenen Preise.

(3) Als Nutzer der Internetplattform www.rentcard.app können Sie eine digitale oder eine gedruckte Bewerbungsmappe bestellen. Hierzu müssen Sie den hierfür vorgesehenen Bestellvorgang durchführen. Mit dem Klicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie dabei ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Bestellung der Bewerbungsmappe ab. rentcard nimmt dieses Angebot je nach gewählter Bestellart mit der Bereitstellung einer speicherbaren PDF-Datei an.

(4) Können Sie auf Basis der eingegebenen Bestelldaten nicht eindeutig identifiziert werden oder aus sonstigen Gründen keine Bewerbungsmappe erstellt werden, erhalten Sie eine Information darüber und ein Vertrag wird nicht geschlossen.

(5) Die Bezahlung erfolgt über die auf der Webseite angebotenen Bezahlverfahren. Es gelten hier gesonderte AGB und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsanbieters.

(6) Sie erhalten unmittelbar nach der verzögerten Bearbeitung Ihrer Bestellung einen Zugang zum Kundenportal sowie eine E-Mail an die von Ihnen im Rahmen der Bestellung angegebene E-Mailadresse. Sowohl im Kundenportal als auch in der E-Mail ist Ihre rentcard Bewerbungsmappe als ausdruckbare / speicherbare PDF-Datei hinterlegt.

§ 4 Datenschutz

(1) Die für die Erbringung des KID notwendigen Daten und die Daten der geschäftlichen Transaktion erhebt FinAPI als Verantwortlicher i.S.d. DSGVO. Für die weitere Verarbeitung der von FinAPI übermittelten Daten durch den rentcard (z.B. im Rahmen einer Bonitäts- oder Kreditwürdigkeitsprüfung) ist rentcard Verantwortlicher i.S.d. DSGVO.

(2) Die Daten, die Sie im Rahmen der Bestellung über www.rentcard.app an uns übermitteln, verarbeiten und nutzen wir, soweit dies zur Erbringung und Abrechnung der jeweiligen Leistungen erforderlich ist.

(3) Die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten zur Zahlung werden bei rentcard im Auftrag von Stripe Payments Europe, Limited (im Folgenden “STRIPE”) erhoben und an diese zur Bearbeitung übermittelt.

§ 5 Vertragsdauer

(1) Der Vertrag über das gewählte Produkt wird durch deren einmalige Übermittlung an Sie erfüllt. Für jedes weitere Produkt ist eine separate Bestellung und Vergütung erforderlich.

§ 6 Allgemeine Pflichten des Nutzers

(1) Der Bewerber ist für die Richtigkeit und Aktualität seiner selbst erstellten Inhalte verantwortlich. Es ist ihm untersagt, falsche Angaben zu tätigen und/oder Dritte Irre zu führen.

(2) Dem Nutzer muss jedwede Tätigkeit unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb und die technische Infrastruktur von rentcard zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten.

(3) Die Urheber-, Nutzungs-, Marken- und sonstigen Schutzrechte an rentcard Bewerbung liegen allein bei rentcard GmbH. Etwaige Rechte des Anbieters an den von ihm eingestellten Inhalten bleiben hiervon unberührt.

(3) Beim Hochladen von Inhalten (Texte, Fotos u.a.) ist der Nutzer, allein für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte sowie dafür verantwortlich, dass er alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an den von ihm eingestellten Inhalten ist oder jedenfalls über eine Nutzungsberechtigung verfügt, die ihn zum Hochladen berechtigt. Sollten Dritte Rechte an den genannten Inhalten geltend machen, so stellt der Bewerber die rentcard GmbH auf erstes Anfordern von jeglichen Ansprüchen (einschließlich Rechtsverfolgungskosten) frei.

§ 7 Haftung

(1) Unlimited liability: rentcard GmbH shall be liable without limitation for intent, gross negligence, personal injury, as well as for damages under the Product Liability Act and for any negligent breach of obligations that are material to the contract, i.e., obligations whose fulfillment is essential to the proper performance of the contract and on whose fulfillment the applicant may regularly rely.  (cardinal obligations).

(2) Beschränkte Haftung: Die rentcard GmbH haftet nicht bei der leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten, die nicht vertragswesentlich sind. Die Haftung ist zudem auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

(3) Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten von Erfüllungsgehilfen der rentcard GmbH.

§ 8 Widerruf

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Vertrag zu Zwecken schließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma: rentcard GmbH

Address: Leopoldstraße 169 a, 80804 Munich, Germany

E-mail: info@rentcard.id

Telefon: +49 89 2154576

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist riecht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufserklärung.

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

rentcard GmbH, Leopoldstraße 169 a, 80804 Munich, Germany

E-mail: info@rentcard.id

Telefon: +49 89 2154576

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)

den von mir/uns (*)

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) : —————————————————

Bestellt am (*) /erhalten am (*) : —————————————————

Name des/der Verbraucher(s): —————————————————

Anschrift des/der Verbraucher(s): —————————————————

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): ——————————————–

Datum: —————————————————

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Die rentcard GmbH ist zu Änderungen dieser Bedingungen berechtigt und wird den Nutzer hierüber in Textform unterrichten, ohne dass die geänderten Bedingungen im Einzelnen oder die Neufassung der Bedingungen insgesamt übersandt oder sonst mitgeteilt werden müssen; es genügt die Unterrichtung über die Tatsache der Änderung als solche sowie ein Link zu den geänderten allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sofern der Nutzer den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Unterrichtung über die Änderung in Textform widerspricht, gilt dies als Einverständnis mit den Änderungen; hierauf wird die rentcard GmbH in der Änderungsmitteilung hinweisen.

(2) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Wenn der Nutzer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist München der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag gleich welcher Rechtsgrundlage.

Nach oben scrollen